TOP
AdVertum - Versicherungsmakler ders Jahres

SterbeGeld

advertum Produkt Einkommensschutzbrief

lebenslanger Versicherungsschutz

Die klassische Vorsorge für den „Fall der Fälle“ – ohne Gesundheitsfragen.
Damit eine würdevolle Bestattung nicht an finanziellen Engpässen scheitert, empfehlen wir die eigenverantwortliche Vorsorge. Auf Wunsch mit Beitragsbefreiung im Pflegefall.

Eine Entscheidung für die Zukunft
Eine angemessene Bestattung kostet gegenwärtig, je nach Region und individueller Gestaltung, zwischen 5.000 € und 12.000 €. Der Staat kommt durch die Streichung des Sterbegeldes für die Kosten nicht auf. Private Vorsorge ist also wichtiger denn je. Mit Ihrer heutigen Entscheidung können Sie Ihren Angehörigen für die Zukunft finanzielle Sorgen und Nöte abnehmen. Denn für den Fall der Bestattung sollten Sie jederzeit finanziell vorgesorgt haben.

Ihre Entscheidung
Welcher Betrag für Ihre Wünsche angemessen ist, bestimmen Sie selbst. Das Sterbegeld können Sie mit einer Versicherungssumme bis zu 20.000 € ohne Gesundheitsfragen abschließen. Bei einem Todesfall in den ersten 9 Monaten werden als Leistung die Beiträge erstattet. Vom 10. bis 18. Monat sind die Leistungen gestaffelt. Ab dem 19. Monat wird die volle Versicherungssumme gezahlt.

Ergänzend bietet es sich an, Form und Rahmen der Bestattung durch eine Vereinbarung mit einem Bestattungs-unternehmen bereits zu Lebzeiten festzulegen. Denn jeder Mensch sollte selbst entscheiden, wie er einmal bestattet werden möchten.

Das SterbeGeld bietet Ihnen lebenslangen Versicherungsschutz. Sie werden sehen: Ein solcher Schutz ist nicht teuer.


Zur Beratung


... Kontaktformular nutzen oder andersweitig Kontakt mit uns aufnehmen